Jahrgang 10

Hier die wichtigsten Informationen für den Jahrgang 10

Termin Aktivität
20.08. 08.00 Uhr Unterricht (1.-3. Stunde)
ab 21.08. Unterricht nach Plan
28.08. Klasse 10.1: 9.00 Uhr Bibliothek
29.08. Klasse 10.2: 9.00 Uhr Bibliothek
 04.09. 18.00 Uhr: Elternabend
26.09. 08.00 - 18.00 Uhr: Elternsprechtag: Ziel- und Bilanzgespräche Kind/Eltern/Klassenleitung
27.09. Ganzer Jahrgang: Berufsmesse Vocatium
12.10.  Projekt "Kehrenbürger" und 14.00 Uhr Hoffest
17.10. Klasse 10.1, 18.00 Uhr: Theater an der Parkause: "Kabale und Liebe"
18.10. Klasse 10.2 und 10.3, 10.00 Uhr: Theater an der Parkause: "Kabale und Liebe"
22.10. - 02.11. Herbstferien
In den Ferien Leistungsstandmitteilungen (Brief an die Eltern)
14.11. Tag des offenen Unternehmens Neukölln
15.11. 15.00 - 18.00 Uhr: Fachlehrersprechtag
22.12. - 05.01. Weihnachtsferien
  2019
07.01. - 11.01. Projektwoche Nachhaltigkeit
18.01. Tag der offenen Tür
21.01. - 31.01. eBBBR/MSA-Vorbereitungstage oder Schülerbetriebspraktikum
01.02. Zeugnisausgabe I. Halbjahr
04.02. - 08.02. Winterferien
04.03. - 08.03. Frankreichfahrt
21. und 22.03. Mündliche Prüfung eBBR/MSA Englisch
25.03. 13.00 Uhr: Technikprobe für PibF
28. und 29.03. Prüfung in besonderer Form (PibF - "Präsentationsprüfung")
11.04. Schriftliche Prüfung eBBR/MSA Deutsch
15.04. -26.04. Osterferien
02.05. Schriftliche Prüfung eBBR/MSA Englisch
07.05. Schriftliche Prüfung eBBR/MSA Mathematik
14.05. Nachschreibtermin Deutsch
17.05. Nachschreibtermin Mathematik
20.05. Nachschreibtermin Englisch
23.05. Zusätzliche mündliche Prüfung eBBR/MSA Prüfungsteil (nur für bestimmte Schülerinnen und Schüler)
28.05. 08.00 - 18.00 Elternsprechtag (Ziel- und Bilanzgespräche)
14.06. 18.00 Uhr Abschlussfeier (Zeugisausgabe)

 

Drucken E-Mail

Französisch als 2. Fremdsprache

Ab der 7. Klasse können unsere Schülerinnen und Schüler mit Französisch als zweiter Fremdsprache beginnen und diese bis zum Ende der 10. Klasse belegen. Bei entsprechenden Leistungen erfüllen sie damit auch bereits die Fremdsprachen-Anforderung für das Abitur, sodass in der gymnasialen Oberstufe keine neue Fremdsprache erlernt werden muss.

Frankreichfahrt

Seit einigen Jahren fahren unsere Französischlernenden in jedem Frühjahr nach Frankreich. Dabei ging die Reise in den letzten Jahren im Wechsel nach Nizza oder nach Paris.

Impressionen von der Frankreichfahrt 2019

 

HMS va Marseille

Vom 04.03.19 bis zum 08.03.19 sind 33 unerschrockene "Heinrichmänner" ausgezogen, um Marseille zu besuchen. Die Gruppe setzte sich aus Schülerinnen und Schülern des 8., 9. und 10. Jahrgangs zusammen. Wir hatten alle das Ziel, unsere Sprachkenntnisse zu erweitern und einen Einblick in das Leben in Frankreich zu bekommen.

Nach einem stürmischen Flug nach Marseille haben wir "unsere" Jugendherberge in Augenschein genommen. Hier bestätigte sich, dass in Frankreich in Jugendherbergen ein einfacher Standard herrscht, aber wir haben unsere Freude nicht verloren und das Beste daraus gemacht.

Zum Programm gehörten der Besuch des Strandes in direkter Nähe unserer Unterkunft, eine extrem anstrengende Wanderung durch das Naturschutzgebiet der Calanques (mit dem Bad der Unerschrockenen in den kalten Fluten des Mittelmeeres) und ein Besuch der Stadt Marseille. Hier waren der Vieux Port, das Quartier du Panier (historisches Marseille) und der Besuch des Burger King obligatorisch. Zum Glück konnte dadurch auch ein Einblick in die Fast Food Kultur Frankreichs gewonnen werden.

Französisches Lebensgefühl kam beim Besuch des Marktes auf der Avenue du Prado auf, beim Besuch von Notre Dame de la Garde und der Fahrt mit dem Riesenrad am Hafen.

Wir haben auf der Fahrt sehr viele Eindrücke gewonnen und sind nach 5 Tagen erschöpft wieder in Berlin gelandet. Nun können wir mit guten Kenntnissen unsere nächsten Klausuren in Französisch angehen.

 

Unsere Reisegruppe am Meer

 

Blick auf den Yachthafen

   

 

Brandung am Mittelmeer

 

 Pose

   
 

 

Frühling in Marseille

 

 

Abendstimmung am Meer

Drucken E-Mail

Berufsberatung

Die Berufsberaterin der Bundesagentur für Arbeit, Frau Blasek, hat an der Heinrich-Mann-Schule eine regelmäßige Sprechstunde, zu der ihr euch über die Liste im Sekretariat anmelden könnt.

Ziele der Berufsberatung

Wenn Du eine der folgenden Fragen hast, bekommst Du bei der Berufsberatung Antworten oder zumindest Hilfen, um diese Antworten selbst zu finden:

  • Du weißt noch nicht, was Du nach der Schule tun willst?
  • Du hast schon einen Traumberuf im Visier, aber keine Ahnung wie Du Dein Berufsziel erreichen kannst?
  • Du willst wissen, was man nach der Schule noch machen kann?
  • Du hast schon viele Bewerbungen geschrieben, aber bisher ohne Erfolg?
  • Du fragst Dich, ob es Alternativen zu Deinem Traumberuf gibt?

Deine Berufsberaterin an der Heinrich-Mann-Schule

Die Berufsberaterin an unserer Schule ist Frau Tomić von der Bundesagentur für Arbeit. Die Sprechstunde an der Heinrich-Mann-Schule ist montags von 8 bis 14 Uhr. Die Anmeldung erfolgt durch die Liste im Sekretariat.

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Für einen Termin in der Bundesagentur für Arbeit oder für Rücksprachen und Nachfragen zur Berufsberatung sind folgende Kontaktmöglichkeiten vorhanden:

  • Telefon: 0800/4555500 (kostenlos)
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Terminvereinbarung über ein Onlineformular: www.berufsberatung-kontakt.de

Hier kannst Du Dich selbst informieren

Die Bundesagentur für Arbeit bietet eine Reihe an Möglichkeiten, sich auch selbstständig zu Berufen, Ausbildungsplätzen und ähnlichem zu informieren:

Planet-Beruf.de Der erste Anlaufpunkt für Informationen zu Ausbildungsberufen ist planet-beruf.de. Hier finden sich viele weiterführende Informationen, wie man zu seinem Beruf kommen kann.

Bei berufenet.arbeitsagentur.de finden sich die wichtigsten Informationen zu allen Ausbildungsberufen und Suchmöglichkeiten, um den richtigen Beruf zu finden. Insgesamt gibt es Informationen zu über 3100 Berufen.

berufe.tv (auch als App) bietet die Möglichkeit, sich auch in kleinen Filmen einen Eindruck von den unterschiedlichen Berufen zu verschaffen. Über 350 Filme stehen zur Verfügung und können kostenlos angesehen werden.

Die Jobbörse (jobboerse.arbeitsagentur.de) der Arbeitsagentur ist ein Portal mit vielen Ausbildungsplatzangeboten.

BerufsinformationszentrumAußerdem stehen Dir im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit noch weitere Informationsmedien zur Verfügung, so z. B.:

Das BiZ der Agentur Berlin Süd ist in der Sonnenallee 282, 12057 Berlin
Telefon: (030) 5555 77 2360
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken E-Mail

Unterricht mit Lernplattformen

Mit its learning und bettermarks setzen wir zwei verschiedene Lernplattformen für die Unterstützung unseres Unterrichts ein.

So können die Schülerinnen und Schüler im Fach Mathematik zusätzliche Übungen mithilfe von bettermarks durchführen und erhalten sofort die Rückmeldung, ob ihr Ergebnis richtig oder falsch ist. So wird das Üben spielend leicht.

its learning ist eine Lernplattform, die bereits von vielen Lehrerinnen und Lehrer im Unterricht eingesetzt wird.

Drucken E-Mail

Auszeichnungen

Berliner Klimasiegel

Unsere Partner

its learningbettermarks